Residenzschloss Oettingen

Residenzschloß OettingenErleben Sie ein fürstliches Ambiente bei einer Führung durch die herrschaftlichen Räume. Das Fürstliche Residenzschloss wurde 1679 bis 1687 für die Linie Oettingen-Spielberg von Mathias Weiß aus Kassel mit prächtigen Stukkaturen von Mathias Schmuzer aus Wessobrunn erbaut.

Die Schlossführungen zeigen die ehemaligen Wohnräume der fürstlichen Familie mit kostbaren Möbeln, prächtigen Fayence-Öfen und Portraits bedeutender Persönlichkeiten sowie die Repräsentationsräume mit dem großartigen Festsaal und reich ornamentierten Kabinetten. Die Räume eigenen sich für Hochzeitsfeiern, Empfänge, Tagungen und Fotoaufnahmen.

Schlossführungen:
19. März - 01. November
Dienstag bis Samstag täglich 14 Uhr
Sonn- und Feiertage 11, 14, 15 Uhr
Im Juli und August zusätzlich täglich außer Montag 11.00 Uhr
Gruppen ganzjährig nach vorheriger Anmeldung.

Kontakt:
Fürst zu Oettingen-Spielberg´sche Dominalkanzlei
Schloßstraße 1
86732 Oettingen
Tel.: 09082/9694-24
Fax: 09082/9694-51
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.oettingen-spielberg.de